Type KC feuerverzinkt

Verwendung

  • Betanken von Maschinen und Geräten auf Baustellen, in Steinbrüchen, Deponien, Gemeindebauhöfen, bei Forstarbeiten, in der Landwirtschaft, bei Liftanlagen, auf Golfplätzen, Kart-Bahnen sowie vielen anderen Bereichen
  • Internationale Beförderung von flüssigen Gefahrstoffen wie Diesel, Kerosin, Benzin usw.
  • Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten der Gefahrklasse AI z.B. Benzin, AII z.B. Kerosin und AIII z.B. Diesel.
 

Ausführung

  • doppelwandig mit permanenter Vakuum-Leckanzeige
  • Innen und außen feuerverzinkt
  • explosionsdruckstoßfeste Bauweise
  • absperrbare Entlüftungs- und Saugleitung
  • Füllstutzen mit MS-Verschraubung
  • Mechanische Füllstandsanzeige (Benzin-Peilstab)
  • 2 Kranösen
  • mit verschließbarem Staukasten für Pumpe Type „K“
  • ohne verschließbarem Staukasten Type „S“
  • Fußkonstruktion für Gabelstapler
  • Zulassung als IBC nach ADR, RID und IMDG-Code
  • Keine ADR-bedingte Einschränkung der Nutzungsdauer
  • Mit eigener Zulassung als Lagerbehälter (nur AIII –z.B. Diesel/Heizöl)
 

Zubehör

  • Handpumpen
  • Motorpumpen 12V/ 24V /230V
  • Zählwerke
  • Automatische Zapfpistolen
  • Euroflex-Saugarmaturen für Heizöl-EL
  • Forwarder-Bügel für die Forstwirtschaft
  • Flügeltürschrank für Serie "S"
 

Technische Daten

Typ Nutzvolumen Länge Breite Höhe Gewicht
KC-250-S 237 L 1200 mm 570 mm 750 mm 120 kg
KC-250-K 237 L 1200 mm 570 mm 1200 mm 140 kg
KC-500-S 475 L 1300 mm 770 mm 950 mm 185 kg
KC-500-K 475 L 1300 mm 770 mm 1400 mm 225 kg
KC-1000-S 950 L 1440 mm 1020 mm 1215 mm 265 kg
KC-1000-K 950 L 1440 mm 1020 mm 1700 mm 310 kg
KC-2900 2755 L 2100 mm 1500 mm 1900 mm 835 kg
 

 

Downloads

Prospekt Type KC feuerverzinkt